Der Koch

Seit Januar 2006 übe ich den Beruf des Kochs aus. Der Beruf des Koches erfordert immer eine gewisse Flexibilität sowie ein Quäntchen Ehrgeiz. Neben guten Geschmacksknospen und einem Hauch von Kreativität zeichnet sich ein guter Koch auch durch seine “Geschmackskompositionen” aus, die jedem Koch seine individuelle Unterschrift geben. Erfahrungen in der traditionellen Küche lassen sich mit frischen Zutaten und Geschmack zu einem erfolgreichen Ergebnis verbinden. Für jeden Gast soll das Essengehen zu einem geschmacklichen und besonderen Höhepunkt werden.# Seit 2015 betreibe ich den Imbiss "Der Schmeckefuchs", hier part sich die "deutsche Imbisskultur" mit meinen Erfahrungen als Koch. Das Ergebnis ist eine kleine feine Auswahl an "Imbiss Klassikern" wie Currywurst, Schaschlik oder Frikadellen... Verwendet werden hier regional Produkte und regional Produzenten.

Der Naturliebhaber

Meine Leidenschaft zur Natur verdanke ich meinem Sternzeichen "Stier", immer erdverbunden und naturbewusst. Im Jahr 2014 habe ich auf einem ehemaligen Minigolfplatz mit über 3600m² ein kleine Oase geschaffen. Hier leben über 40 Vogelarten sowie drei alte Haus- & Nutztierrassen, ebenso vielfältige Arten der heimischen Flora und Fauna. Der Garten steht naturverbundenen Menschen zum Besuch nach Absprache jederzeit zur Verfügung.
[FAG id=276]